Saisonauftakt immer wieder ein besonderes Wochenende.

Am vergangenen Wochenende begann die Saison der Deutsche Rundstrecken Championship am Hockenheimring. Bike-Promotion hatte eingeladen den legendären Mai-Pokal auszufahren. Viele Trophys waren mit am Start und ein paar Zuschauer haben sich auch verirrt.
Innerhalb der DRC gehen wir gleich mit 2 Trophys an den Start, die German Twin Trophy seit 2011 eine gut besuchte und etablierte Meisterschaft die mit kostengünstigen Suzukis 650er SV´s in der Regel unterwegs sind.
Seit diesem Jahr neu dabei ist die German Superbike-Trophy die meist mit der 750er GSXR startet. In beiden Klassen sind aber auch andere Motorräder gerne gesehen, genauere Infos auf www.germantwintrophy.de oder www.superbike-trophy.de

Die Saison beginnt wie jedes Jahr. Viele schöne Arbeiten sind in der langen Winterpause vollbracht worden, manche haben sich selbst übertroffen und Hochglanz Motorräder mitgebracht die eigentlich ins Wohnzimmer gehören. Für andere war der Winter nicht lang genug und die letzten Montagearbeiten wurden wieder im Fahrerlager erledigt, aber alle waren zum ersten Zeittraining fertig und wir konnten den Asphalt einher brennen.
Nachdem am Samstag alle Zeittrainings gefahren wurden und die Startaufstellung stand wurde schnell klar, auch in diesem Jahr sind die Jungs der Twin Trophy nicht langsamer geworden, eine 1.58 stand schon in Reihe eins, das sollte sich in den Rennen noch auf eine 1.56 reduzieren.
Aber auch die Superbike Trophy hat ordentlich was in den Teer gemeißelt, eine 1.50 stand im Grid.
Was mich Persönlich total geflasht hat war die Aktion die Nick ins Leben gerufen hat. Es war ein Leistungsprüfstand vor Ort und es gab die Idee nach dem 2 Qualli alle Motorräder der Twin Trophy auf den Prüfstand zu bringen, was ALLE FREIWILLIG!!!!! gemacht haben. Und die Ergebnisse waren erschreckend eng zusammen, hatten wir doch alle vermutet das die Leistungsentflaltungen größer sind. Der Unterschied lag bei ca. 4-5PS an der Kupplung.

 

 

Am ersten gemeinsamen Abend ist es Tradition das wir gemeinsam angrillen, wir Orgas lassen dann noch wenige Worte zum Verlauf der Saison fallen und teilen die Starterpakete aus. Dazu sagen wir natürlich recht Herzlichen Dank an alle die, die Starterpackete so üppig ausgestattet haben. #Motorrad-ersatzteile24, #Pirelli, #RennGrip, #Held,

 

 

Sonntag ist Renntag!

Petrus scheint es gut mit uns zu meinen und bescherte uns traumhaftes Wetter. Die Superbike Trophys bestritten beide Rennen ohne größere Zwischenfälle.Nur Gido klappte das Vorderrad ein und er ging in Führung liegend zu Boden. In der Pause fix repariert, holte Gido sich im 2ten Rennen den Sieg.
Ergebnis Rennen 1: 1: Andreas Freiheit 2: Christian Richinger, 3: Nick Weidemann
Ergebnis Rennen 2: 1: Gido Nittke 2: Christian Richinger, 3: Andreas Freiheit

Auch die German Twin Trophy versprach spannend zu werden, allein die ersten 10 Fahrer waren unter 2.00 Minuten unterwegs, und 7 Fahrer innerhalb einer Sekunde. Das wurde eng und am Zielstrich waren es 10tel die über einen Platz entschieden haben. Leider hat es im 2ten Rennen in der 2ten Runde unseren Gaststarter Kay Metzke ebenfalls über das Vorderrad geschmissen, wollte er doch nur den aerodynamischen Nachteil der Gladius auf der Bremse ausgleichen. Einen schönen Bericht hat Kay auf Facebook geschrieben. Danke an dieser Stelle.

Ergebnis Rennen 1:

1: Uwe Volmari 2: Jens Voggeneder 3: Nick Weidemann

Ergebnis Rennen 2:

1: Jens Voggeneder 2: Uwe Volmari 3: Gorden Hensel

Gaststarter sind bei uns gerne gesehen.

Am 3-4.06.2017 starten Lauf 3 und 4 der DRC in Most wo wir mit der Superbike-Trophy und Motorrad-ersatzteile24.de gemeinsam einen Braking Bremsentest machen werden. Ihr dürft gespannt sein, wir werden das Material schon Quälen. Versprochen.

Cu

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.