Nachlese zum "4. Motul BreakFast Cup" am 18.04 auf der Nürburgring Grand Prix Strecke

Mit 27 Startern sind wir am 18.04 in die „Motul BreakFast Cup“ Saison gestartet , bei herrlichem Wetter und zum Teil übermotivierten Fahrern (zum Glück gab es bei den Stürzen nur Materialschäden).  Nick Weidemann konnte das Rennen für sich entscheiden und hat schon vor dem Start der GTT Saison bewiesen, dass er 2015 um den Titel kämpft. Danke an alle Fahrer und Helfer für die gelungene Veranstaltung.

DANKE auch an alle Sportwarte der Streckensicherung die sich bei den zum Teil lausig kalten Temperaturen an die Strecke gestellt haben und einen super Job gemacht haben.  Jetzt geht es am 02.08 weiter mit dem 5. „Motul BreakFast Cup“…..los Leute …wir hoffen auf ein volles Starterfeld.

11140247_1668930360004152_4216376385397894600_n.jpg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.